KULTURNETZWERK
BRAKE

Mitglieder des Kulturnetzwerkes

Arp Schnitger Gesellschaft e. V.
Raiffeisenstraße 19, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 700309
E-Mail: info@arp-schnitger-gesellschaft.de
www.arp-schnitger-gesellschaft.de
Ansprechpartner(-in): Helmut Bahlmann, Zedernring 5, 26919 Brake, Tel.: 04401 700831

Die Arp Schnitger Gesellschaft wurde nach dem 350. Geburstag von Arp Schnitger im Sommer 1999 mit Sitz in Brake (Unterweser) durch Geerd Dettmers und Gerd Müller gegründet. Die Gesellschaft verfolgt das Ziel das kulturelle und künstlerische Erbe des weltbekannten und bedeutendsten Orgelbauers der Barockzeit zu bewahren, zu pflegen und im öffentlichen und internationalen Bewusstsein lebendig zu halten. Die Gesellschaft besteht aus mehr als 300 Mitgliedern aus 12 Nationen.

Brake Tourismus und Marketing e. V.
Kaje 9, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 19433
E-Mail: info@brake-touristinfo.de
www.brake-touristinfo.de
Ansprechpartner(-in): Stefan Block, Inola Hofrichter

Der Brake Tourismus und Marketing e.V. ist ein Verein, der für den Tourismus und das Stadtmarketing in Brake (Unterweser) zuständig ist. Der Verein besetzt die Tourist-Information an der Kaje und ist somit die erste Anlaufstelle für die Touristen. Zimmervermittlung, Infomaterial, Radkarten, Ausflugstipps, Tickets oder Souvenirs - das Allroundpaket wartet im Infopavillon.
Zudem organisiert das Team verschiedenste Veranstaltungen wie beispielsweise die Sommerlounge und das Binnenhafenfest im August und den Schneeflöckchenmarkt im Dezember. Des Weiteren ist das Team für die verkaufsoffenen Sonntage, die Stadtführungen und Hafentouren Ansprechpartner. Die Zeitung "Unser Brake" fließt ebenfalls aus den Händen der Angestellten des BrakeVereins in Kooperation mit der Agentur Mangoblau aus Oldenburg. Gerne können jederzeit Beiträge geliefert werden, die dann in der kommenden Zeitung veröffentlicht werden.


Buchhandlung Gollenstede
Breite Straße 8, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 704257
E-Mail: gollenstedebuch@t-online.de
www.gollenstede-buch.de
Ansprechpartner(-in): Frau Gollenstede

Die Buchhandlung bringt durch Lesungen und Vorträge Literatur nach Brake (Unterweser).


Centraltheater Brake eG
Hafenstraße 1a, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 8295035
E-Mail: centraltheaterbrake@ctbrake.de
www.ctbrake.de
Ansprechpartner(-in): Norbert Ostendorf

Die CENTRALTHEATER BRAKE eG, gegründet am 06.02.2013, betreibt seit Oktober 2013 das CENTRALTHEATER BRAKE. Die CTB eG hat zur Zeit 405 Mitglieder. Das Gebäude befindet sich im Besitz der Genossenschaft. Derzeit werden umfangreiche Baumaßnahmen zur Wiedererlangung einer Betriebserlaubnis umgesetzt.


Georg von der Vring Gesellschaft
Am Weserdeich 23, 26931 Elsfleth
Tel.: 04401 71906
E-Mail: hennerfunk@t-online.de
Ansprechpartner(-in): Henner Funk

Werk und Leben des Dichters und Malers Georg von der Vring sollen in Erinnerung gehalten werden. Er war der erste und einzige Ehrenbürger der Stadt Brake (Unterweser).

 

Hotel Restaurant Harrier Hof
Harrier Straße 12, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 798333
E-Mail: info@harrierhof.de
www.harrierhof.de
Ansprechpartner(-in): Michael Jürgens

Alles andere als Alltag.
Hotel mit Restaurant, Kneipe, Sommergarten und deutscher Küche.
Wir veranstalten regelmäßige Live-Musik-Abende bei freiem Eintritt. Dazu kommen weitere Events, wie das Frühjahrsfest mit Familienflohmarkt, unser Sommerfest mit Shantyfestival, das Oktoberfest etc.
Unser Lichterfest (Adventsausstellung) findet immer einen Tag vor dem Totensonntag statt.
Wir sind offen für jede Band, Musiker und Liedermacher.


Kultur im Fischerhaus e. V.
Fokke Oltmanns, Paul Brodek Straße 5, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 700278; 04401 5348
E-Mail: info@beratung-oltmanns.de
www.kultur-im-fischerhaus.de
Ansprechpartner(-in): Fokke Oltmanns, Dieter Fömpe

Der Verein "Kultur im Fischerhaus e. V." widmet sich der Erhaltung der Kleinkunst mit Schwerpunkt Kabarett aber auch Konzerten und Lesungen. Er organisiert regelmäßig entsprechende Veranstaltungen im historischen Ambiente des "Fischerhauses". Dies ist ein 1731 errichtetes Niedersächsisches Hallenhaus und eines der ältesten erhaltenen Gebäude der Stadt Brake (Unterweser). Der Verein wird derzeit von ca. 120 Mitgliedern getragen.

 

Kulturförderung Brake e. V.
Genossenschaftsstraße 6, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 5659, Mobil: 0171 3589055
E-Mail: kufoebrake@gmx.de
www.brake-kulturfoerderung.de
Ansprechpartner(-in): Norbert Ostendorf

Die Kulturförderung Brake e. V. fördert musikalische und literarische Veranstaltungen für Schüler und Erwachsene in Brake (Unterweser).

 

KulturKrach e. V.
Breslauerstraße 7, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 8293428
E-Mail: kulturkrach@gmail.com
www.kulturkrach.org
Ansprechpartner(-in): Patrick Ahlers

Der KulturKrach e. V. ist ein gemeinnütziger Verein aus der Wesermarsch, der Jugend- und Kulturveranstaltungen organisiert. Gegründet wurder der Verein 2013 in Berlin-Kreuzberg. Die Gründungsmitglieder und die jetzigen Aktiven verbinden mit ihm die Hoffnung, dass sie die Kultur- und Jugendarbeit nach ihren Vorstellungen fördern und gestalten können.

 

Musikschule Wesermarsch e. V.
Bürgermeister-Müller-Straße 35, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 7076198
E-Mail: ulrich.ziegeler@musikschule-wesermarsch.de
www.musikschule-wesermarsch.de
Ansprechpartner(-in): Ulrich Ziegeler

Die Musikschule Wesermarsch e. V. ist eine öffentlich geförderte Einrichtung für musikalische Bildung. Neben dem vokalen und instrumentalen Einzel- und Gruppenunterricht für alle Altersklassen, gibt es auch Angebote von Ensemble- und Theoriefächern sowie Angebote zur Vorbereitung für ein Musikstudium. Im musikschuleigenen Bandraum wird auch ein Coaching für Bands angeboten. Des Weiteren kooperiert die Musikschule mit den allgemeinbildenden Schulen in der Region. Alle Lehrkräfte besitzen langjährige Unterrichtserfahrung mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungen sowie zum Teil auch ein Hochschulstudium.


Niederdeutsche Bühne Brake e. V.
Middeweg 33, 26919 Brake (Unterweser)
Spielstätte: Berufsbildungszentrum Brake
Tel.: 04401 5786
E-Mail: manuela.schoeler@ndb-brake.de
www.ndb-brake.de
Ansprechpartner(-in): Manuela Schöler

Seit 1932 beleben wir die Kultur in Brake (Unterweser) und der Region mit unseren Theaterstücken und fördern die "Niederdeutsche Sprache".

 

Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser e. V.
Breite Straße 9, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 6791
E-Mail: info@schiffahrtsmuseum-unterweser.de
www.schiffahrtsmuseum-unterweser.de
Ansprechpartner(-in): Dr. Christine Keitsch

Das Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser lädt Sie herzlich ein zu einer spannenden und abwechslungsreichen Entdeckungsreise in die Welt der Schifffahrt. Besuchen Sie das Haus Borgstede & Becker in der Braker Innenstadt und den Telegraphen direkt an der Kaje.


Shantychor Bootsmannkaffee Brake e. V.
Am Stadion, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 0160 1516164
E-Mail: flaschenpost@bootsmannkaffee.de
www.bootsmannkaffee.de
Ansprechparner(-in):
Jürgen Boom

Chor mit Liedergut von Shantys, Seemanns- und Volksliedern.


Stadt Brake (Unterweser)
Schrabberdeich 1, 26919 Brake (Unterweser)
Tel.: 04401 102-241
E-Mail: kultur@brake.de
www.brake.de
Ansprechpartner(-in): Uwe Schubert, Hanna Nitschke

Kulturkoordination
Unterhaltung des Kulturnetzwerkes, Pflege der Internetseite, bei Bedarf Veranstalter von Kulturangeboten
Jugendtreff
Organisation von Veranstaltungen für junge Brakerinnen und Braker, mittelfristig auch wieder Konzerte denkbar
Städtepartnerschaft
Ansprechpartner für Begegnungen zwischen Partnern aus Zwiesel/Bayern und Darlowo/Polen, Pflege des Partnerschaftsforums

 

Total verpLANt e. V.
Plötzenweg 10, 26919 Brake (Unterweser)
E-Mail: info@total-verplant.de
Ansprechpartner(-in): Jonas Ising

Seit der Vereinsgründung vor 13 Jahren betrachten wir Computerspiele als Kulturgut. Wir nutzen dieses Medium  zur Förderung von Geselligkeit, zur Bildung und Erziehung sowie zur Förderung des Sportgeistes im spielerischen Wettbewerb (eSports). Wir bringen allen Altersgruppen das Kulturgut Computerspiele und seine Vielseitigkeit im Rahmen eines breit gefächerten Angebotes an Veranstaltungen näher. Hierzu gehören u. a. Netzwerkparties für Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene und in unregelmäßigen Abständen auch für Eltern sowie Online-Turniere, Workshops und Spielebeurteilungen in Zusammenarbeit mit der Plattform spielbar.de (ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung).